Nada te turbe

15/10/2009

Handschrift T. v. Avila

Nada te turbe
Nada te espante
todo se pasa
Dios no se muda.
La paciencia
todo lo alcanza
quien a Dios tiene
nada le falta.
Sólo Dios basta.
Teresa von Avila

Teresa von Avila

.

.

Nichts soll dich verwirren,
Nichts dich erschrecken,
Alles vergeht,
Gott ändert sich nicht.
Die Geduld erreicht alles.
Wer sich an Gott hält,
dem fehlt nichts.
Gott allein genügt.

Hl. Theresa von Avila (1515-1582), Karmelitin, Kirchenlehrerin- Gedenktag 15. Oktober

† † †

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: