abgründe der woche

20/11/2009

+++   zufall oder gewollt: neues eu-führungsduo wirkt farblos + ruf nach charismatischem führer könnte bald laut werden + ratspräsident van rompuy nimmt wenige tage vor seiner ernennung an bilderberg-treffen teil + der belgier fordert einführung von eu-weiter steuer zur finanzierung von brüssels erweiterter kompetenz   +++   politisch korrekt: präsident b. hussein obama lässt auf seiner china-reise menschenrechtsfragen unangetastet + gründe I: der immense schuldenberg, mit dem die usa bei den chinesen in der kreide stehen + gründe II: im eigenen land wird mit gefangenen, terrorverdächtigen, selbst touristen und kindern auch nicht zimperlich umgesprungen   +++   schwacher auftritt: auf dem un-gipfel in rom zur bekämpfung des welthungers waren bis auf berlusconi keine regierungschefs der einflussreichen g8-staaten vertreten + keine verbindlichen zusagen für finanzhilfen + keine konkreten maßnahmen beschlossen   +++   gleichheit der geschlechter: rechtsausschuss des europarates beschliesst rechtliche anerkennung von homo-lebensgemeinschaften + sorge- und adoptionsrecht „gewöhnlichen“ ehepaaren gleichgestellt + schweizer eu-parlamentarier fordert darüber hinaus entschlosseneres vorgehen gegen homo-feindlichkeit u.a. von seiten kirchlicher würdenträger   +++   pandemieplanung: vertrag von 2007 zwischen bundesregierung und pharmariese gsk aufgetaucht + vereinbarungen bzgl liefermenge, lieferzeiten, preis + impfstoff kostet 7€ pro dosis, davon 1€ das antigene serum, wirkungsverstärker 6€ + starke haftungsbeschränkungen für den hersteller im falle von nebenwirkungen und komplikationen   +++   pünktlich zum klimagipfel in kopenhagen: weltklima verhält sich unkooperativ + temperaturen stagnieren   +++   pünktlich zur wm 2010: bochumer polizei deckt wettskandal im fußballmilieu auf + 200 spiele verschiedener europäischer ligen unter betrugsverdacht + spieler und schiedsrichter sollen geschmiert worden sein, um ergebnisse zu manipulieren + ermittlungen laufen   +++   überwachungsstaat im kinderzimmer: lego world lädt mit wahlweise überwachungswagen, gefangenentransporter, geheimdiensthauptquartier im baukastenset dazu ein „nach möglichen problemen ausschau“ zu halten + das ideale weihnachtsgeschenk zur frühkonditionierung für die spitzel und die bespitzelten von morgen   +++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: