„Ich bin der gute Samariter“

11/07/2010

(zum Sonntags-Evangelium vom 11. Juli 2010: Lk 10,25-37)

G. Conti - Der gute Samariter

3. Januar [1944]

Jesus sagt:

„Ich bin der gute Samariter (1). Ich allein habe Mitleid mit euren Verwundungen und beuge Mich über euch ohne Widerwillen und Ermüdung, und giesse das von der Liebe ausgepresste Öl und den Wein über sie aus.

Für die ganze Galle und den Essig, den ihr Mir gebt, ihr Menschen, die ihr Mich in Meiner Natur und in Meiner Lehre beleidigt, gebe Ich euch den Wein Meines weniger von den Kreuzigern als von der Liebe für euch aus den Venen wie aus einer Traube in der Kelter gepressten Blutes, der Liebe, die Mich für euch den Händen der Kreuziger überliefert hat, und gebe euch das Öl meines Erbarmens, das auch noch nach dem Tode aus dem zerspaltenen Herzen (2) rinnt, weil noch nicht einmal Mein Leichnam von Beleidigungen verschont bleiben und ich auch keinen Tropfen Meines Blutes zurückbehalten sollte.

Der Räuber Satan greift euch an und verwundet euch und lässt euch dann im Stich. Die Welt schaut euch an und verhöhnt euch, wenn sie sich nicht gar mit Satan vereint, um euch zu verwunden. Ich allein komme und habe Mitleid mit eurem Zustand.

Stosst den göttlichen Freund nicht zurück, der euch retten will. Lasst euch von Ihm heilen. Kommt zu Ihm, der euch liebt.“

__________________________

(1) Vgl. Lukas 10, 29-37

(2) Vgl. Joh 19,31-37

Auszug aus “Die Hefte 1944″ von Maria Valtorta. Veröffentlicht mit der Genehmigung des Herausgebers Centro Editoriale Valtortiano srl. Isola del Liri (FR), www.mariavaltorta.com, dem die Rechte für die Werke Maria Valtortas gehören. Um die Bücher Maria Valtortas in deutscher Sprache zu erwerben bitte wenden an den Parvis-Verlag, 1648 Hauteville, Schweiz:book@parvis.ch, www.parvis.ch


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: