abgründe der woche

23/10/2010

+++   exportbremse : us-finanzminister geithner fordert in schreiben an g20-länder künstliche schwächung exportstarker länder + länder wie deutschland, china, japan sollten ihre nachfrage nach importen heraufsetzen, z.b. mittels steuerleichterungen   +++   mehr macht für china : die g20-staaten einigen sich auf strukturreform des iwf + europa verliert einige prozentanteile seiner stimmrechte, china gewinnt hinzu + einfluss der usa bleibt unangetastet   +++   angewandte eugenik : die amerikanische organisation „project prevention“ zahlt drogen- und alkoholabhängigen bis zu 230€, wenn sich diese sterilisieren lassen + gegenüber britischen medien berichtete ein abhängiger, das geld sei für ihn anreiz gewesen, den operativen eingriff durchführen zu lassen   +++   gegen die lehre der kirche (I) : luzerner pfarrer plant ab nächsten montag verteilung von gratis-kondomen auf dem luzerner bahnhofplatz + die verpackung trägt die aufschrift „katholische kirche luzern“ + aktion soll der aids-aufklärung von schulklassen dienen   +++   gegen die lehre der kirche (II) : podiumsdiskussion vom bund der katholischen jugend (bdkj) in münchen am heutigen samstag „zu mir oder zu dir? themen zwischen bett und beichtstuhl“ richtet sich an jugendliche und erwachsene, mit schwerpunkt auf themen wie homosexualität, verhütung und sex vor der ehe + vorsitzender des bdkj: „sex ist so natürlich wie atmen oder essen, und es gibt keinen unterschied zwischen sex vor, während und nach der ehe“   +++ gleichmacherei : bayerische grüne fordern abschaffung von priviliegien der kirche z.b. kirchensteuer + alle religionen müssen gleich behandelt, christentum mit islam gleichgestellt werden + religionsunterricht müsse durch unverbindlichen ethikunterricht ersetzt werden   +++   imam-ausbildung auf staatskosten : bundesregierung fördert ab diesem semester zentren für islamstudien in münster, tübingen und osnabrück mit bis zu 4 mio € aus bundesmitteln + hessen ganz vorn in der imam-ausbildung + uni frankfurt startet ebenfalls bachelor-studiengang für imame, neben unis in marburg und gießen   +++   neutralisierung : älteste katholische uni europas im belgischen leuven will das „katholisch“ in ihrem namen ablegen + grund sei u.a. die ablehnende haltung der kirche bzgl. biotechnologie und forschung auf diesem gebiet   +++

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: