abgründe der woche

15/07/2011

+++   wacklig : euro erreicht gegenüber schweizer franken historischen tiefstand + 1 euro ist nurmehr 1,15 franken wert   +++   launisch ? : rating-agentur moody’s stuft nach griechenland und portugal nun auch irlands kreditwürdigkeit als ramsch ein + moody’s drohte ausserdem der us-regierung mit abwertung, sollte die schuldenkrise ungelöst bleiben   +++   verzweifelt : laut einer britischen studie stiegen selbstmordraten in eu-ländern seit beginn der wirtschaftskrise 2008 stark an + grösster anstieg in ländern mit grössten finanziellen problemen wie griechenland und irland   +++   unsicher : pentagon vermeldet hackerangriff und diebstahl von zehntausenden dateien im märz + internationale kooperation zur abwehr von cyberangriffen und neue sicherheitsvorkehrungen für digitalen datenverkehr notwendig +++   paradox : in den usa wird erstmals mehr mais für biotreibstoff angebaut als für nahrungs- und futtermittel + durch die starke nachfrage als treibstoff steigt der preis für das getreide + gleichzeitig steigt anzahl der amerikaner, die staatliche hilfe mittels food stamps program (snap) in anspruch nehmen auf über 44 mio an + das entspricht jedem 6. us-bürger   +++   allen unkenrufen zum trotz : münchner rückversicherung stellt starken anstieg von naturkatastrophen fest + bereits in der jahresmitte ersichtlich, dass nie zuvor so viele schadenfälle aufgrund von naturkatastrophen vermeldet wie 2011   +++   haarspalterei : österreich beschliesst nach jahrelanger debatte genderneutrale nationalhymne + textstelle „heimat bist du grosser söhne, volk, begnadet für das schöne“ fand bei genderaktivisten anstoss + genauer wortlaut der umdichtung steht noch nicht ganz fest, lautet vermutlich aber „heimat grosser töchter, söhne, volk begnadet für das schöne“   +++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: