abgründe der woche

15/10/2011

+++   gebeugt : slowakisches parlament nach ablehnender abstimmung über ausweitung des euro-rettungschirms unter druck gesetzt + wenig später stimmt es erneut ab, diesmal pro-efsf +++ gewalttätig : in kairo eskaliert zunächst friedlicher aufmarsch von kopten + die kopten gingen auf die strasse, nachdem mehrere koptische kirchen von radikalen muslimen geschändet und niedergebrannt worden waren + islamistische gegendemonstranten und das militär gingen gewaltsam gegen die kopten vor + 39 tote, 300 schwer verletzte, überwiegend kopten   +++   empört : wir sind 99%-protestbewegung gegen finanzindustrie schwappt von den usa über asien und australien nach europa + demos und kundgebungen nun auch in vielen deutschen grossstädten geplant   +++ überflutet : seit juli hochwasser aufgrund von starkregen im beliebten urlaubsziel  thailand + ein drittel des landes überschwemmt + hochwasser nähert sich nun auch der hauptstadt bangkok   +++ ausspioniert : deutsche polizeibehörden setzten seit 2009 in ca. 100 fällen gezielt spezielle spionagesoftware ein, um zugriff auf verschlüsselte computerdateien zu erhalten + regierungssprecher spricht von „rechtlicher grauzone“, in der man operiert habe + kritiker sprechen von verfassungsbruch, da rechtliche grundlage für onlinedurchsuchung dieser art fehle   +++   neutralisiert : ab 2012 gibt es auf britischen antragsformularen für einen pass neben den feldern „mutter“ und „vater“ auch „elter 1“ und „elter 2“ + zudem wird das feld für die geschlechtsangabe „männlich“ oder „weiblich“ wegfallen + homo-aktivisten hatten sich zuvor beschwert, die antragsformulare seien diskriminierend   +++

2 Antworten to “abgründe der woche”

  1. sinnsucht Says:

    … wenn man dem fliehen und auswandern wollte, müßte man sich schon auf die Suche nach einem anderen Planeten machen. Ist das nicht grausam???

    • perpetualux Says:

      Einen anderen Planeten gibt es wohl nicht für uns; als Trost bleibt nur, die Augen auf unsere wahre Heimat, den Himmel, gerichtet zu halten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: