Lebensschutz

21/10/2011

Folgende Mail erreicht uns gerade:

Liebe Freunde des Lebens!

Am 25. Oktober findet in Graz eine Gerichtsverhandlung statt, die alle Menschenrechtler angeht. Die Lebensschutzorganisation „Human Life International“ wurde im April in Graz in erster Instanz wegen „Stalking“ verurteilt.

Das Vergehen: Lebensschützer boten Müttern vor der Ordination eines Grazer Abtreibers Hilfe an und beteten für diese. Der Vorsitzende von „Human Life International“ wurde als „Stalker“ verurteilt, weil er von Wien aus Flugblätter bereitstellte.

Am nächsten Dienstag findet die Berufungsverhandlung statt. Zeigen wir dem österreichischen ÖVP-Justizministerium durch viele Emails, dass wir die österreichische Abtreibungs-Justiz mit ihren Rechtsbeugungen nicht länger dulden.

Email der österreichischen Justizministerin hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: