Unser Papst geht…

12/02/2013

und so wie wir ihn einschätzen, wird er diesen Schritt im Einvernehmen mit unserem Herrn Jesus und nicht auf Druck irgendwelcher Hintermänner tun. So ein Rücktritt ist ungewöhnlich, ja, aber die heutigen Zeiten sind es auch und erfordern vermutlich ungewöhnliche Maßnahmen. Hoffen und beten wir für unseren scheidenden Papst und für einen kraftvollen Nachfolger!

Auf Wiedersehen, Benedikt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: