Posts Tagged ‘Global Warming’

abgründe der woche

20/08/2011

+++    erderwärmung : heftigster schneesturm seit jahrzehnten begleitet wintereinbruch in neuseeland + südinsel besonders betroffen + stromausfälle, flughäfen geschlossen, landesweit autobahnen unbefahrbar    +++    eudssr (I) : angesichts mehr und mehr rettungsschirme nun einführung von eurobonds in der diskussion + dies sind staatsanleihen aller eurostaaten + alle staaten würden gemeinsam dafür haften, dass nach ende der laufzeit die anleihen zurückgezahlt werden + im klartext bedeutet dies, dass zahlungskräftige staaten wie deutschland den grossteil der zahlungen tragen müssen, während finanzschwache länder aus dem schneider sind   +++   eudssr (II) : merkel und sarkozy fordern europäische wirtschaftsregierung + zweimal jährlich treffen der staatschefs der euroländer, um wirtschaftspolitik aufeinander abzustimmen + u.a. sollen sämtliche länder in ihren verfassungen die verpflichtung zu einem „ausgeglichenen haushalt“ verankern + für exportstarke länder wie deutschland könnte dies eine unnatürliche bremse ihrer wirtschaftsleistungen bedeuten + eu-ratspräsident van rompuy soll den vorsitz dieser wirtschaftsgremien zunächst übernehmen    +++   protest (I) : in chile demonstrieren seit monaten zehntausende schüler und studenten gegen hohe bildungsgebühren + es kommt immer wieder zu ausschreitungen    +++   protest (II) : zum auftakt des weltjugendtags in madrid demonstrieren tausende gegen den papst und die kostspielige veranstaltung angesichts der schweren wirtschaftskrise, die das land beutelt + auseinandersetzungen zwischen demonstranten und der polizei + laut angaben des wjt werden 80% der kosten von den teilnahmegebühren der pilger und die verbleibenden 20% von sponsoren getragen   +++   protest (III) : in berlin brennen nächtelang autos + teils auch brandanschläge auf kinderwagen in treppenhäusern + dieses jahr bereits 250 verbrannte autos + polizei vermutet linksextremistisches umfeld + von den tätern bisher keine spur   +++   provokant (I) : israels regierung genehmigt ausbau der laut internationalem recht illegalen siedlung ariel im westjordanland + mit 18 000 einwohnern ist die siedlung eine der grössten in der gegend + nun soll sie um knapp 300 neue wohnungen erweitert werden   +++   provokant (II) : nach anschlägen in eilat am roten meer schlägt israels militär zurück + luftangriffe auf den gaza-streifen + us-regierung stellte sich hinter israel und verurteilte die anschläge + uno-generalsekretär ban ki moon mahnte zur zurückhaltung   +++   datenkrake : datenschützer in schleswig-holstein fordern abschaffung des facebook „like“-buttons + bei betätigen des knopfes würden nutzerdaten automatisch und ohne notwendiges widerrufsrecht in die usa gesendet + das sei rechtswidrig + webseiten, die den „like“-button eingebunden haben, machen sich demnach ebenso strafbar wie facebook selbst + „like“-button soll bis ende september von sämtlichen holsteinischen websites verschwinden, sonst drohen bussgelder bis zu 50 000 euro   +++

abgründe der woche

18/12/2010

+++   global warming ? : während des klimagipfels im mexikanischen cancun wurde die kälteste nacht gemessen seit beginn der wetteraufzeichnungen + auch in europa war die erste dezemberwoche die kälteste seit der ersten aufzeichnung 1772 +++  eudssr : euro-währungskrise ruft staatsinterventionismus auf den plan + merkel inzwischen angetan von nationsübergreifender „wirtschaftsregierung“ der eu + ständiger euro-rettungsschirm erster schritt in diese richtung   +++  krawalle (I) : die teils gewalttätigen proteste in london in den vergangenen wochen waren keineswegs bloss aufmärsche empörter britischer studenten + per facebook und twitter wurde ein internationaler mob von aktivisten (anarchisten, trotzkisten, klimaschützern) neben lokalen strassen-gangs zusammengerufen, um gezielt unruhe zu stiften + bis zu 30 militante gruppen nutzten die unmut über erhöhte studiengebühren für ihre zwecke +++   krawalle (II) : in moskau eskaliert nach einem fussballspiel die gewalt zwischen ultra-nationalisten und kaukasischen einwanderern + 1300 menschen verhaftet + ausgangssperre über die stadt verhängt + polizeipatrouillen allerorten   +++   krawalle (III) : erneut gewalttätige ausschreitungen in athen + bürgerkriegsartige zustände + attacken gegen polizei und politiker + generalstreiks über mehrere tage, wegen sparmassnahmen der regierung, z.b. kürzung von gehältern und sozialleistungen  +++ zensiert (I) : facebook sperrt seiten von wikileaks-sympathisanten + es sei gegen die nutzungsbedingungen verstossen worden +++ zensiert (II) : us-luftwaffe sperrt mitarbeitern den zugriff auf zeitungs-webseiten, die dokumente von wikileaks veröffentlicht hatten + u.a. guardian, new york times   +++   big brother : neues tool bei facebook ermöglicht automatische gesichtserkennung bei fotos + zunächst in den usa eingesetzt + kritiker besorgt, da sich damit auch unbekannte identifizieren lassen + tool könne jederzeit vom nutzer deaktiviert werden   +++   erpressung durch vater staat : ungarn hebt freie wahl der pensionskasse auf, um marode staatskassen zu füllen + bürger müssen entweder ihr pensionsvermögen der „2. säule“ aus privaten fonds in die staatliche kasse transferieren, oder aber sie verlieren anspruch auf staatliche rente aus der „1. säule“   +++   europäer in not : portugal zahlt kein kindergeld mehr + spanien streicht sozialhilfe   +++   amerikaner in not : in den usa steigt anzahl der bezugsnehmer von lebensmittelmarken stetig an + im september knapp 43 mio amerikaner, die diese hilfe in anspruch nehmen + gegenüber vorjahr ein anstieg von 6 mio menschen + kosten des regierungsprogramms zuletzt bei 5,7 mrd dollar +++   israel manövriert sich ins diplomatische abseits : rabbiner weltweit unterzeichnen petition gegen jüngste verordnung, wonach juden die vermietung oder der verkauf von wohnraum an nicht-juden verboten ist + baustopp gegen jüdischen siedlungsbau in palästinensergebieten nicht verlängert, usa bricht daraufhin friedensverhandlungen ab + argentinien, brasilien und uruguay erkennen palästinensischen staat an, eu-aussenminister äussern sich ebenfalls positiv bzgl palästinenserstaat   +++   grüner einheitsbrei : die grünen fordern gleichstellung des christentums mit dem islam + „islamische organisationen teil der deutschen zivilgesellschaft“ + „christlich-abendländische kultur als solche existiere nicht“, sie sei ein kontrukt, „um andere gruppen auszuschliessen“ + chef der grünen özdemir ist muslim    +++