Posts Tagged ‘Merkel’

abgründe der woche

10/09/2011

+++   gebeugt (I) : karlsruher verfassungsrichter entscheiden zugunsten euro-rettungsschirme + diese seien grundsätzlich legitim + gesetzgeber habe dabei einen „einschätzungsspielraum…, der vom bundesverfassungsgericht zu respektieren ist“   +++ gebeugt (II) : schweizer nationalbank koppelt den franken an den euro + ein euro muss künftig mindestens 1, 20 franken wert sein + die nationalbank will kurs um jeden preis durchsetzen, durch unbegrenzten kauf von devisen + verluste in milliardenhöhe, steuererhöhungen und inflation drohen   +++   starkes stück (I) : kanzlerin merkel fordert änderungen des eu-vertrages + gleichgeschaltete wirtschafts-, finanz- und sozialpolitik notwendig, um den euro über die schuldenkrise hinweg zu retten   +++ starkes stück (II) : hamburger weihbischof jaschke begrüsst bau von moscheen in deutschland + christen sollten moscheebau unterstützen, z.b. durch geschenke für die eröffnungsfeier einer moschee + angemessenes geschenk wäre eine tafel mit einem bibelvers und einer koransure + diese geschenke liessen sich über kirchenkollekte finanzieren   +++   schattenjustiz : in deutschland werden immer mehr strafverfahren durch den einsatz sogenannter islamischer friedensrichter ausgehebelt  + diese schlichten straftaten gemäss der scharia innerhalb der moscheegemeinde + deutsche justiz wird dabei umgangen + viele strafverfahren bereits eingestellt, weil plötzlich beweise fehlten oder kläger ihre aussagen widerriefen + deutsche richter besorgt   +++   protestwelle rollt weiter (I) : in kairo demonstrieren hunderte vor der israelischen botschaft + mauer um botschaftsgebäude eingerissen, polizeiautos in brand gesetzt, strassenschlacht mit sicherheitskräften, botschaft gestürmt und teils verwüstet + botschafter flieht + ägypten ruft alarmzustand aus  +++   protestwelle rollt weiter (II) : wütende proteste gegen regierungen u.a. in chile, israel, südafrika   +++ werteverlust : umfrage 2007 der university of california unter 9-11jährigen schülern ergibt, dass „ruhm“, „anerkennung“ und „finanzieller erfolg“ auf den ersten plätzen stehen + bei früheren umfragen 1987 und 1997 lag „ruhm“ an 15. stelle, während „nächstenliebe“ und „tradition“ auf den plätzen 2 und 4 rangierten   +++

abgründe der woche

20/08/2011

+++    erderwärmung : heftigster schneesturm seit jahrzehnten begleitet wintereinbruch in neuseeland + südinsel besonders betroffen + stromausfälle, flughäfen geschlossen, landesweit autobahnen unbefahrbar    +++    eudssr (I) : angesichts mehr und mehr rettungsschirme nun einführung von eurobonds in der diskussion + dies sind staatsanleihen aller eurostaaten + alle staaten würden gemeinsam dafür haften, dass nach ende der laufzeit die anleihen zurückgezahlt werden + im klartext bedeutet dies, dass zahlungskräftige staaten wie deutschland den grossteil der zahlungen tragen müssen, während finanzschwache länder aus dem schneider sind   +++   eudssr (II) : merkel und sarkozy fordern europäische wirtschaftsregierung + zweimal jährlich treffen der staatschefs der euroländer, um wirtschaftspolitik aufeinander abzustimmen + u.a. sollen sämtliche länder in ihren verfassungen die verpflichtung zu einem „ausgeglichenen haushalt“ verankern + für exportstarke länder wie deutschland könnte dies eine unnatürliche bremse ihrer wirtschaftsleistungen bedeuten + eu-ratspräsident van rompuy soll den vorsitz dieser wirtschaftsgremien zunächst übernehmen    +++   protest (I) : in chile demonstrieren seit monaten zehntausende schüler und studenten gegen hohe bildungsgebühren + es kommt immer wieder zu ausschreitungen    +++   protest (II) : zum auftakt des weltjugendtags in madrid demonstrieren tausende gegen den papst und die kostspielige veranstaltung angesichts der schweren wirtschaftskrise, die das land beutelt + auseinandersetzungen zwischen demonstranten und der polizei + laut angaben des wjt werden 80% der kosten von den teilnahmegebühren der pilger und die verbleibenden 20% von sponsoren getragen   +++   protest (III) : in berlin brennen nächtelang autos + teils auch brandanschläge auf kinderwagen in treppenhäusern + dieses jahr bereits 250 verbrannte autos + polizei vermutet linksextremistisches umfeld + von den tätern bisher keine spur   +++   provokant (I) : israels regierung genehmigt ausbau der laut internationalem recht illegalen siedlung ariel im westjordanland + mit 18 000 einwohnern ist die siedlung eine der grössten in der gegend + nun soll sie um knapp 300 neue wohnungen erweitert werden   +++   provokant (II) : nach anschlägen in eilat am roten meer schlägt israels militär zurück + luftangriffe auf den gaza-streifen + us-regierung stellte sich hinter israel und verurteilte die anschläge + uno-generalsekretär ban ki moon mahnte zur zurückhaltung   +++   datenkrake : datenschützer in schleswig-holstein fordern abschaffung des facebook „like“-buttons + bei betätigen des knopfes würden nutzerdaten automatisch und ohne notwendiges widerrufsrecht in die usa gesendet + das sei rechtswidrig + webseiten, die den „like“-button eingebunden haben, machen sich demnach ebenso strafbar wie facebook selbst + „like“-button soll bis ende september von sämtlichen holsteinischen websites verschwinden, sonst drohen bussgelder bis zu 50 000 euro   +++

abgründe der woche

11/06/2011

+++   vogelstrausspolitik : aus fukushima sickern neben radioaktiv verseuchtem wasser sporadisch neue meldungen über den ernst der lage + dananch kam es in einigen reaktoren nicht bloss zu einer kernschmelze, sondern zu einer durchschmelze, bei der das radioaktive material sich durch den boden der sicherheitsbehälter durchfrisst und direkt ins freie gelangen kann + die radioaktive strahlung im kraftwerk beträgt inzwischen 4000 millisievert pro stunde, zulässiger grenzwert für menschen ist eine strahlung von 250 millisivert pro jahr (!) + trotz der kritischen situation wird das thema von den grossen medien ausgeklammert  +++ widersprüchlich : angela merkel wird während ihres usa-besuches vom weissen haus hofiert und bekommt freiheitsmedaille verliehen, höchste zivile auszeichnung der usa + obama bezeichnet merkel als „gute freundin und enge partnerin“ + ausser seiner umstrittenen wahlkampfrede vor dem brandenburger tor hat obama jedoch bislang auf seinen europa-reisen deutschland keinen besuch abgestattet   +++   türken vor wien : türkei legt votum ein gegen ernennung von österreichs ehemaliger aussenministerin plassnick als generalsekretärin des organisation für sicherheit und zusammenarbeit in europa (osze) + türkei begründet veto damit, dass sie keine kandidatin unterstützen könnte, die die „europäische identität“ der türkei „zur diskussion stellt“ + österreich ist einer der vehementesten gegner des eu-beitritts der türkei   +++   „der islam gehört zu deutschland“ : bundespräsident wulff liefert fragwürdiges patentrezept gegen christenfeindlichkeit in muslimischen ländern + auf dem diesjährigen evangelischen kirchentag in dresden fordert er von christen, sie müssten offener gegenüber anderen religionen sein + andernfalls dürften christen auch keine offenheit von islamischen gesellschaften erwarten   +++   undurchsichtig : weltpolitisches „kaffeekränzchen“ der bilderberger nimmt in st. moritz seinen lauf + agenda bleibt geheim + einige der hochrangigen teilnehmer aus finanz, wirtschaft, politik sind hier gelistet   +++   vorsicht facebook (I) : ohne nutzer darüber zu informieren, hat facebook nun gesichtserkennungssoftware installiert + die software identifiziert nutzer auf fotos und fordert die facebook-freunde dieser personen auf, die fotos zu beschriften + die funktion lässt sich aber abschalten, gewusst wie   +++ vorsicht facebook (II) : 16-jährige hamburgerin lud auf facebook zu ihrer geburtstagsparty und vergass, das event als privat zu kennzeichnen + trotz absage der feier fanden sich 1500 jugendliche vor ihrem elternhaus ein + es kam zu ausschreitungen, 100 polizisten waren im einsatz und nahmen einige partygänger fest   +++

7. Oktober: Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz

07/10/2010

Der Gedenktag wurde zu Ehren unserer Rosenkranzkönigin nach der Schlacht von Lepanto am 7. Oktober 1571 – der grössten Galeerenschlacht der Geschichte – eingeführt. Mit der Hilfe Marias wurde damals das Osmanische Reich, das zwei Monate vorher bereits das christliche Zypern an sich gerissen hatte, besiegt. Gott sei Dank.

In der heutigen Zeit bedrängt und erobert der Islam Europa ohne militärische Mittel und ohne dass sich die europäischen Staatsoberhäupter zur Wehr setzen. Unser katholischer Bundespräsident sagt zufrieden, der Islam gehöre inzwischen auch zu Deutschland und für diese Aussage erhält er sogar noch Rückendeckung von unserer christlichen Kanzlerin! Wir bitten die Himmelsmutter, dass sie unserem christlichen Europa weiter beisteht und den Islam wieder besiegt. Wir beten auch zum hl. Jakobus, der den Spaniern bei der Rückeroberung ihres Landes im Kampf gegen die Mauren geholfen hat und bitten ihn, dass er unserem christlichen Europa in dieser Bedrängnis hilft.

Papst Benedikt hat während der Generalaudienz am Mittwoch dazu aufgerufen, den Rosenkranz zum Gebet aller Tage zu machen und bittet darum, dass wir ihn in diesem Rosenkranzmonat Oktober 2010 besonders für den Frieden in der Welt und für die Sendung der Kirche beten.

 

Paolo Veronese: Die Schlacht von Lepanto

 

7. Oktober – Rosenkranztag