Posts Tagged ‘Nahost’

abgründe der woche

11/11/2011

+++   eudssr : eu-komissionspräsident barroso fordert einführung des euro für alle eu länder + zerfall und spaltung der eu + eu-länder ohne euro sind derzeit bulgarien, dänemark, lettland, litauen, polen, rumänien, schweden, tschechien, ungarn sowie das vereinigte königreich   +++   wackelkandidat : efsf-chef regling rechnet mit baldigem antrag italiens auf hilfen aus dem euro-rettungsschirm + bis zu einer billion euro würden dann für italien aufgebracht + efsf-schirm soll im dezember nochmals aufgestockt werden   +++   wettrüsten : usa plant lieferung von tausenden fliegerbomben und anderen waffen an seine verbündeten im nahen osten wie die arabischen emirate + derweil warnt auch us-verteidigungsminister panetta vor unvorhersehbaren folgen bei einem angriff auf den iran   +++   big brother : massen-sms-dienst twitter muss nutzerdaten an us-justizbehörden aushändigen, für ermittlungen in der wikileaks-affäre  +++   signalwirkung ? : kirchengeschichtllich bedeutende kirche hagia sophia in izmit (nicäa), schauplatz zweier ökumenischer konzile vor dem morgenländischen schisma, wieder in moschee umgewandelt + die kirche war ab 1331 als moschee genutzt worden + von 1920 an diente sie jedoch als museum + auf antrag durften dort auch christliche gottesdienste gefeiert werden, wie auch in anderen ehemaligen kirchen in der türkei, die jetzt museen sind    +++ 

abgründe der woche

19/02/2011

+++   unruhezone : es brodelt weiter in der arabischen welt + nach tunesien, ägypten, jordanien, algerien, iran nun auch gewalttätige proteste in libyen, bahrain und dem jemen   +++ christenverfolgung : in tunis wurde ein junger katholischer priester ermordet + tunesische behörden gehen bei den tätern von „extremistischen, terroristischen faschisten“  aus, die sich die derzeitige politisch instabile lage im lande zunutze machen   +++ weltregierung : auf dem g20-finanzgipfel in paris setzt präsident sarkozy gemeinsam mit usa erneut deutschland und china unter druck, ihre handelsbilanzüberschüsse abzubauen + internationale interessen seien wichtiger als nationale + iwf müsse mehr einflussmöglichkeiten bekommen, solche ungleichgewichte auszugleichen + bill gates erhält auftrag, strategien für klimaschutzfinanzierung auszuarbeiten, bis zum nächsten g20-gipfel im november in cannes   +++   zweifelhaft (I) : schweizer selbstmordhilfeorganisation „exit“ assistiert auch psychisch kranken beim suizid + dies ist nach entsprechendem psychiatrischem gutachten zwar laut schweizer recht legal, experten räumen allerdings zweifel ein + urteilsfähigkeit der psychisch kranken ist durch krankheit beeinträchtigt + suizidwunsch eines der symptome von psychischen erkrankungen +++   zweifelhaft (II) : deutsche bundesärztekammer ändert richtlinien für sterbebegleitung + fassung von 2004 nannte sterbehilfe einen widerspruch zum ärztlichen ethos + dieser passus nun gestrichen + wenn ärzte die suizidbeihilfe mit ihrem gewissen vereinbaren könnten, sei sie legitim   +++   total daneben : ehemalige ekd-vorsitzende kässmann erhält preis für „zivilcourage“ der kulturstiftung pro europa + stiftung würdigt mit preis kässmanns rücktritt nach trunkener autofahrt + sie sei durch diesen verantwortungsvollen und mutigen entscheid zum „vorbild für andere personen des öffentlichen lebens geworden“   + kässmann hat den preis übrigens ausgeschlagen – guter entscheid, finden wir +++