Posts Tagged ‘Wikileaks’

abgründe der woche

11/11/2011

+++   eudssr : eu-komissionspräsident barroso fordert einführung des euro für alle eu länder + zerfall und spaltung der eu + eu-länder ohne euro sind derzeit bulgarien, dänemark, lettland, litauen, polen, rumänien, schweden, tschechien, ungarn sowie das vereinigte königreich   +++   wackelkandidat : efsf-chef regling rechnet mit baldigem antrag italiens auf hilfen aus dem euro-rettungsschirm + bis zu einer billion euro würden dann für italien aufgebracht + efsf-schirm soll im dezember nochmals aufgestockt werden   +++   wettrüsten : usa plant lieferung von tausenden fliegerbomben und anderen waffen an seine verbündeten im nahen osten wie die arabischen emirate + derweil warnt auch us-verteidigungsminister panetta vor unvorhersehbaren folgen bei einem angriff auf den iran   +++   big brother : massen-sms-dienst twitter muss nutzerdaten an us-justizbehörden aushändigen, für ermittlungen in der wikileaks-affäre  +++   signalwirkung ? : kirchengeschichtllich bedeutende kirche hagia sophia in izmit (nicäa), schauplatz zweier ökumenischer konzile vor dem morgenländischen schisma, wieder in moschee umgewandelt + die kirche war ab 1331 als moschee genutzt worden + von 1920 an diente sie jedoch als museum + auf antrag durften dort auch christliche gottesdienste gefeiert werden, wie auch in anderen ehemaligen kirchen in der türkei, die jetzt museen sind    +++ 

abgründe der woche

18/12/2010

+++   global warming ? : während des klimagipfels im mexikanischen cancun wurde die kälteste nacht gemessen seit beginn der wetteraufzeichnungen + auch in europa war die erste dezemberwoche die kälteste seit der ersten aufzeichnung 1772 +++  eudssr : euro-währungskrise ruft staatsinterventionismus auf den plan + merkel inzwischen angetan von nationsübergreifender „wirtschaftsregierung“ der eu + ständiger euro-rettungsschirm erster schritt in diese richtung   +++  krawalle (I) : die teils gewalttätigen proteste in london in den vergangenen wochen waren keineswegs bloss aufmärsche empörter britischer studenten + per facebook und twitter wurde ein internationaler mob von aktivisten (anarchisten, trotzkisten, klimaschützern) neben lokalen strassen-gangs zusammengerufen, um gezielt unruhe zu stiften + bis zu 30 militante gruppen nutzten die unmut über erhöhte studiengebühren für ihre zwecke +++   krawalle (II) : in moskau eskaliert nach einem fussballspiel die gewalt zwischen ultra-nationalisten und kaukasischen einwanderern + 1300 menschen verhaftet + ausgangssperre über die stadt verhängt + polizeipatrouillen allerorten   +++   krawalle (III) : erneut gewalttätige ausschreitungen in athen + bürgerkriegsartige zustände + attacken gegen polizei und politiker + generalstreiks über mehrere tage, wegen sparmassnahmen der regierung, z.b. kürzung von gehältern und sozialleistungen  +++ zensiert (I) : facebook sperrt seiten von wikileaks-sympathisanten + es sei gegen die nutzungsbedingungen verstossen worden +++ zensiert (II) : us-luftwaffe sperrt mitarbeitern den zugriff auf zeitungs-webseiten, die dokumente von wikileaks veröffentlicht hatten + u.a. guardian, new york times   +++   big brother : neues tool bei facebook ermöglicht automatische gesichtserkennung bei fotos + zunächst in den usa eingesetzt + kritiker besorgt, da sich damit auch unbekannte identifizieren lassen + tool könne jederzeit vom nutzer deaktiviert werden   +++   erpressung durch vater staat : ungarn hebt freie wahl der pensionskasse auf, um marode staatskassen zu füllen + bürger müssen entweder ihr pensionsvermögen der „2. säule“ aus privaten fonds in die staatliche kasse transferieren, oder aber sie verlieren anspruch auf staatliche rente aus der „1. säule“   +++   europäer in not : portugal zahlt kein kindergeld mehr + spanien streicht sozialhilfe   +++   amerikaner in not : in den usa steigt anzahl der bezugsnehmer von lebensmittelmarken stetig an + im september knapp 43 mio amerikaner, die diese hilfe in anspruch nehmen + gegenüber vorjahr ein anstieg von 6 mio menschen + kosten des regierungsprogramms zuletzt bei 5,7 mrd dollar +++   israel manövriert sich ins diplomatische abseits : rabbiner weltweit unterzeichnen petition gegen jüngste verordnung, wonach juden die vermietung oder der verkauf von wohnraum an nicht-juden verboten ist + baustopp gegen jüdischen siedlungsbau in palästinensergebieten nicht verlängert, usa bricht daraufhin friedensverhandlungen ab + argentinien, brasilien und uruguay erkennen palästinensischen staat an, eu-aussenminister äussern sich ebenfalls positiv bzgl palästinenserstaat   +++   grüner einheitsbrei : die grünen fordern gleichstellung des christentums mit dem islam + „islamische organisationen teil der deutschen zivilgesellschaft“ + „christlich-abendländische kultur als solche existiere nicht“, sie sei ein kontrukt, „um andere gruppen auszuschliessen“ + chef der grünen özdemir ist muslim    +++

abgründe der woche

11/12/2010

+++   kampfansage (I) : muslimische organisation „islamic conference“ reicht entwurf einer un-resolution ein + resolution soll „diffamierung von religion“ verurteilen und ein weltweites „anti-blasphemie-gesetz“ auf den weg bringen + kritiker aus us und eu warnen, dass eine solche resolution zu eingeschränkter meinungsfreiheit und verschärfter verfolgung von religiösen minderheiten führen würde   +++   kampfansage (II) : fdp-generalsekretät lindner fordert abkehr von christlich-jüdischem erbe als fundament der bundesrepublik deutschland + „für die zukunft brauchen wir andere leitbilder“, so lindner im zusammenhang mit der integrationsdebatte um vor allem muslimische immigranten + er spricht sich für ein republikanisches integrationsleitbild aus, wonach es nicht auf die herkunft ankomme, sondern darauf, ob sich an die regeln des einwanderungslandes gehalten werde + katholische kirche kritisert lindner für leugnung von 1600 jahren europäischer tradition   +++ cyberwars (I) : us-eliteunis warnen studenten per email, bei wissenschaftlichen arbeiten keine wikileaks-dokumente als quellenangabe zu verwenden + laut us-regierung seien diese dokumente geheim- oder verschlusssache, dürften daher nicht gelesen werden + auch regierungsmitarbeiter ausdrücklich angewiesen, diese dokumente nicht zu lesen   +++   protestwelle : in grossbritannien gehen studentenproteste gegen erhöhung der studiengebühren weiter + nach wahlergebnis, das der erhöhung mit knapper mehrheit zugestimmt hat, kommt es zu gewalteskalation + auch in athen kommt es zu ausschreitungen anlässlich gedenkprotestmarsch für einen vor 2 jahren bei einer demonstration umgekommenen schüler   +++   cyberwars (II) : hacker legen anfang der woche aus protest gegen wikileaks-affäre etliche websites von online-finanzservices lahm + u.a. schweizer postfinance, paypal, mastercard, visa + diese unternehmen hatten kürzlich die geschäftsbeziehungen zu wikileaks gekündigt   +++ in die falle gegangen : der offiziell wegen vergewaltigungsvorwurfs angeklagte julian assange möglicherweise opfer eines komplotts + eine der beiden klägerinnen hat offenbar enge kontakte zur cia + bei aktueller beweislage klage nur möglich aufgrund spezifischer schwedischer rechtslage   +++

abgründe der woche

04/12/2010

+++   denn es ist nichts verborgen, was nicht offenbar werden soll, und nichts geheim, was nicht an den tag kommen soll (mk 4,22) : wikileaks-veröffentlichung von 250.000 diplomatischen geheimdokumenten treibt insbesondere us-regierung zur weissglut + gründer julian assange untergetaucht + auf roter fahndungsliste von interpol + seine hinrichtung im amerikanischen tv gefordert, u.a. von us-senator huckabee + amazon-server nehmen webseite vom netz + assange kündigt für 2011 weitere enthüllungen an, diesmal über us-grossbank   +++   lichterloh : schwere waldbrände in israel nahe der hafenstadt haifa + bereits über 40 todesopfer + internationale hilfe in anmarsch, sogar löschflugzeuge aus der türkei + keine entspannung der lage in sicht + in haifa leben 600 000 menschen   +++ finanzkrise schürt ängste : angst um spareinlagen lässt iren binnen kurzem milliarden euro von den banken abziehen + so wurden bei der angloirish bank bereits 13 mrd euro, bei der bank of ireland über 10 mrd euro abgehoben + in deutschland existiert notfallplan zum schliessen von bankschaltern und geldautomaten, falls es zu ähnlichen massenabhebungen käme   +++   online-zensur in action (I) : us-dept of homeland security (dhs) übernimmt mehr als 75 internetseiten + auf der seite dann nur noch das logo des dhs mit einer einschlägigen mitteilung zu sehen + zunächst seiten im visier, die links zu urheberrechtsverletzenden inhalten aufzeigen, obwohl sie selbst diese inhalte nicht hosten + ausweitung auf andere „unbequeme“ webseiten denkbar   +++   online-zensur in action (II) : us-patentbehörde ustpo gesteht facebook alleiniges markenrecht auf das wort „face“ zu + theoretisch könnten nun alle webseiten, die das wort enthalten, gesperrt werden, unter berufung auf urheberrechtsverletzung   +++   missverständnis zieht kreise : nach angeblichem abrücken des papstes von kondomverbot steigt seine akzeptanz, gemäss umfragen + dekan in südafrikanischer erzdiözese johannesburg verteilt kondome +++   hass gegen christen : in oberägypten setzen muslime hunderte geschäfte und häuser von christen in brand + grund war angebliche beziehung eines jungen muslims zu einer christin +++